21. Domstufen-Festspiele Erfurt: TOI TOI & DIXI stellt eine komplette Containerinfrastruktur zur Verfügung

29.07.2014

Die Domstufen-Festspiele in Erfurt sind das sommerliche Veranstaltungshighlight Thüringens. Zum wiederholten Mal stellte TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme eine aus insgesamt 45 Containern bestehende Infrastruktur für den Veranstaltungs- und Backstage-Bereich bereit.

Annähernd 30.000 Besucher kamen vom 10. bis 27. Juli 2014 auf den Erfurter Domplatz, der sich seit 1994 jeden Sommer zu einer spektakulären Open-Air Festspiel-Bühne verwandelt. Auf den 70 Stufen des Dombergs präsentiert das Theater Erfurt jedes Jahr ein neues Stück und lockt damit jährlich mehr Zuschauer vor die atemberaubende 700 Jahre alte Kulisse von Mariendom und St. Severin Kirche. In diesem Jahr wurde die Rockoper „Jedermann“, eine Neuinterpretation des historischen Werkes von Hugo von Hofmannsthal zur Aufführung gebracht. Die begeisterten Zuschauer belohnten das Ensemble aus Musical- und Opernsängern, die Musiker des Philharmonischen Orchesters, den Opernchor und auch die Rockband Lidenbrock mit großen Beifallsstürmen.

Für die aufwendige Inszenierung unter freiem Himmel musste eine komplette Infrastruktur geschaffen werden. Hierfür war TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme der richtige Partner. Bereits seit 2004 stellt TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme im Auftrag des Theater Erfurts mobile und maßgeschneiderte Lösungen für die jährlich stattfindenden Domstufen-Festspiele zur Verfügung. Von der Beratung, über die Logistik bis hin zum Produkt reichte die Dienstleistung auch in diesem Jahr. 

TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme stellte eine komplette Containerinfrastruktur für den Besucher- und Backstage-Bereich bereit, die aus insgesamt 45 mobilen Container-Einheiten bestand. Neben Sanitärcontainern kamen vor allem Raum- und Lagercontainer für verschiedene Nutzungszwecke zum Einsatz. Für die sanitäre Versorgung der Zuschauer standen insgesamt 4 WC-Container aus der Basic Line Serie zur Verfügung, wovon einer auch von körperliche eingeschränkte Menschen genutzt werden konnte, da er auch mit einem Rollstuhl problemlos zu befahrbaren war und im Innenraum eine entsprechende Ausstattung hatte. Im Backstage-Bereich konnten die Künstler und das Organisationsteam jeweils einen WC-Container für Damen und einen für Herren, sowie zwei Basic Line Wasch-/Dusch-Container nutzen, die mit je fünf Duschen und fünf Waschbecken ausgestattet sind. Das geschulte Fachpersonal von TOI TOI & DIXI kümmerte sich selbstverständlich auch um die umfassenden Anschlussarbeiten für das Frisch- und Abwasser der Sanitärcontainer. 

Der überwiegende Teil der Containerinfrastruktur für die Domstufen-Festspiele bestand aus mobilen Raumcontainern. Hiervon wurden insgesamt 31 Stück benötigt. Neben 2 Kassencontainern für die Ticketausgabe und elf Bürocontainern, welche als Garderobe vom Orchester und den Chorsängern genutzt werden konnten, standen die weiteren Raumcontainer für die Maskenbildner, die Regie- und Produktionsleitung, die Tontechnikern, die Security und die Requisite bereit. Für die Dauer der fast drei Wochen laufenden Festspiele wurde auch entsprechende Lagerfläche benötigt. TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme hatte auch hier die passende Lösung. In sechs Lagercontainern, die speziell mit Regalen und einer Stromversorgung ausgestattet wurden, konnte sämtliche Materialien, wie die Instrumente des Orchesters und verschiedenste Technik für die Requisite, wetterfest und diebstahlgeschützt untergebracht werden. 

Mit dem Aufbau der vielen Containereinheiten wurde schon eine Woche vor dem eigentlichen Start der Veranstaltung begonnen. Ein Großteil der Räumlichkeiten wurde bereits während der Generalproben genutzt. Der Auf- und Abbau gestaltete sich für die Experten von TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme völlig problemlos, da sie die Domstufen-Festspiele bereits seit vielen Jahren betreuen und somit auf die Gegebenheiten des Veranstaltungsgeländes bestens vorbereitet waren. 

Damit der Bereich der Open-Air Festspiel-Bühne abgesichert werden konnte, stellte TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme zusätzlich noch 400 laufende Meter Bauzaun zur Verfügung, so dass das gesamte Veranstaltungsgelände umzäunt werden konnte. 

Nach der letzten Vorstellung äußerte sich der Veranstalter der Erfurter Domstufen-Festspiele sehr positiv über die Zusammenarbeit mit TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme und plant diese nun im kommenden Jahr fortzusetzen.

Zurück