Pelicab SAS mit dem TOI TOI Duschtrailer auf dem weltweit größten Radsportevent in Frankreich ganz vorne mit dabei

Die ADCO Umweltdienste Holding GmbH ist weltweit größter Anbieter mobiler anschlussfreier Sanitäreinheiten und in insgesamt 33 Ländern vertreten. So auch in Frankreich, wo die ADCO Tochtergesellschaft Pelicab SAS seit dem Jahr 2000 den weltweit größten Radsportevent mit Sanitärsystemen ausstattet.

Das bedeutendste Radrennen der Welt führte 2011 auf 21 Etappen fast 3.500 Kilometer durch Frankreich und Italien. Bergankünfte und Zeitfahren verlangen den Fahrern des internationalen Radsports alles ab. Unzählige Zuschauer säumen die Strecke. Die Bereitstellung der mobilen Sanitäreinheiten für dieses Großereignis ist eine gewaltige logistische Herausforderung. Pelicab SAS stellte die sanitäre Versorgung des gesamten technischen Bereiches beim Etappenstart und –ziel. Ebenfalls eingerichtet wurde eine Relais Etappe, eine VIP-Station etwa 25 km vor dem jeweiligen Etappenziel.

Die mobilen Sanitäreinheiten und die Mitarbeiter haben den Härtetest wieder glänzend bestanden. Über vier Wochen begleiteten insgesamt 12 Mitarbeiter die Tour. An jeder Etappe muss morgens als erstes die sanitäre Versorgung, mit mobilen Sanitäreinheiten bereit gestellt werden und abends sind unsere Mitarbeiter die letzten, die den Streckenabschnitt in Richtung Folgeetappe verlassen.

Neben drei Sanitärtrailern mit Vakuumtechnik „Premium“, kam ein kombinierter Sanitär-Duschtrailer, zehn Kabinen Prestige, diverse Urinale und Handicapkabinen zum Einsatz. Für die Zielankunft in Paris wurden zusätzlich vier VIP-Vakuumttrailer und etwa 100 mobile Toilettenkabinen TOI® Fresh aufgestellt.

Zurück