Berechnen sie einfach ihren Kabinenbedarf
Wofür benötigen Sie Toilettenkabinen?
Ihr Einsatzgebiet
Baustelle
Wie viele Personen benutzen die Kabine(n)
Ihr Einsatzgebiet
Event
Bitte beachten Sie, dass für Veranstaltungen eventuell behindertengerechte Toiletten eingeplant werden sollten.
Unserem Empfehlung für ihren Zweck beträgt mehr als Kabinen. Bitte kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung!
Bei mehr als einem Geschlecht empfehlen wir Ihnen pro Geschlecht eine zusätzliche Kabine für eine verbesserte Privatsphäre. Übernehmen Sie dazu einfach diese Empfehlung über den unten aufgeführten Button.
Ab NutzerInnen benötigen Sie gemäß BG BAU Empfehlung Handwaschplätze. Wir empfehlen Ihnen daher Toilettenkabinen mit Handwaschbecken. Kontaktieren Sie uns gerne für Ihr persönliches Angebot.
Ab NutzerInnen benötigen Sie gemäß BG BAU Empfehlung . Wir empfehlen Ihnen daher die Auswahl eines Containers. Kontaktieren Sie uns gerne für Ihr persönliches Angebot.
Unsere Empfehlung für Ihren Zweck beträgt Kabinen.
Virussymbol Verbesserte Hygiene
zum Schutz der Nutzer
Gendersymbol Privatsphäre für
alle Geschlechter
Schutzsymbol BG Bau konform nach
Arbeitsstättenrichtlinien
Virussymbol Verbesserte Hygiene
zum Schutz der Nutzer
Gendersymbol Privatsphäre für
alle Geschlechter
Schutzsymbol DIN EN 16194 KONFORM
Unverbindliche Beratung
Für eine bestmögliche Beratung tragen Sie bitte die folgenden Informationen ein.

* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld

G7 Gipfel auf Schloss Elmau

Drei Tage lang dauerte der G7 Gipfel auf Schloss Elmau – für uns waren es jedoch 6 intensive Wochen. Denn die Vorbereitungen der Landes- und Bundespolizei, insbesondere für diverse Kontrollstellen an den Grenzen liefen bereits vor Beginn des Gipfels auf Hochtouren. Insgesamt waren rund 20.000 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst um den Austragungsort stationiert. Für sie, aber auch für die Politiker und aller Personen vor Ort, die für das Gelingen eines solchen Events wichtig sind, haben wir 276 Sanitär- und Raumcontainer und 2 Großraumzelte zur Verfügung gestellt. Eingesetzt wurden unsere Container-Lösungen an insgesamt 42 Standorten entlang der tschechischen und österreichischen Landesgrenzen, an vier Flughäfen und diversen Kontroll- und Einsatzörtlichkeiten der Bundes- und Landespolizei im Großraum Garmisch-Partenkirchen und München.

Dabei kamen 170 Klimaanlagen ebenso zum Einsatz wie 5.000 m Bauzaun, 12.000 m Stacheldraht mit Über- und Unterkriechschutz und 1.4000 m Stromkabel. Unsere KollegInnen legten 137.000 Kilometer zurück, lieferten 19.600 l Heizöl, führten 3.843 Containerreinigungen durch und holten dabei 13.020 cbm Abwasser ab.

Ein Teil der Container stand  beispielsweise auf dem Flugplatz oberhalb des Schlosses. Von hier aus startete der Flugdienst der Bundespolizei, um die  G7-Staats- und Regierungschefs mit "Super-Pumas", den riesigen Transporthubschraubern, vom Flughafen abzuholen.

Für die sanitäre Infrastruktur haben wir zudem 109 TOI® WATER UP Toilettenkabinen und 30 TOI® CARE Handsanitizer zur Verfügung gestellt. Die Betreuung der mobilen Toiletten fand während des G7-Gipfels im 2.Schicht-System statt.

Eine tolle Leistung unserer KollegInnen, die 384 Stunden in 24/7 Rufbereitschaft einsatzbereit waren und dem Team, das im Hintergrund mit für den Erfolg gesorgt hat!