G7 Gipfel 2015: Auch Einsatzkräfte haben Bedürfnisse

15.06.2015

Auf Festivals, Konzerten oder Baustellen sind sie ein bekanntes Bild: Die Toilettenkabinen und WC-Container von TOI TOI & DIXI. Die stillen Örtchen werden aber auch anderswo benötigt, wenn eine große Zahl Personen aufeinander trifft.

Deutschland war in diesem Jahr erneut Gastgeber des G7-Gipfels. Am 7. und 8. Juni 2015 trafen sich die Regierungschefs auf Schloss Elmau. Nachdem es vor acht Jahren beim G8-Gipfel in Heiligendamm Krawalle mit vielen Verletzen und Sachschäden gegeben hatte, wurden Vorkehrungen getroffen, um ähnliche Vorfälle zu verhindern. Um die Sicherheit der Regierungschefs und der Bevölkerung zu gewährleisten und die erwarteten Demonstrationen kontrollieren zu können waren etwa 17.000 Polizisten im Einsatz.

Für die Koordination dieses Großeinsatzes benötigte die Polizei vor Ort eine eigene Infrastruktur. Unterstützung bekam sie hier von TOI TOI & DIXI. An strategisch gut gelegenen Plätzen in Pömetsried, Oberschleißheim, am Flughafen München und direkt auf Schloss Elmau wurde teilweise bereits 3 Wochen vor dem G7-Gipfel mit der Einrichtung begonnen.

Für die sanitäre Versorgung der Polizeibeamten stellte TOI TOI & DIXI insgesamt 38 Basic Line Plus WC-Container, 4 Dusch-Container und 100 mobile Toilettenkabinen zur Verfügung. Da fast alles auf der „grünen Wiese“ aufgebaut wurde, und sich dort meist keine Kanalanschlüsse befanden, wurden viele Container mit Abwassertanks versehen und die Wasserversorgung sichergestellt. TOI TOI & DIXI kümmerte sich selbstverständlich auch um die Reinigung und Abwasserentsorgung während der 4-wöchigen Einsatzzeit. Ergänzt wurde das Angebot für die Polizisten durch 8 Trinkwassertanks, die regelmäßig von TOI TOI & DIXI mit frischem Trinkwasser befüllt wurden.

TOI TOI & DIXI stellte nicht nur die sanitären Anlagen, sondern auch mobile Raumeinheiten zur Verfügung. Insgesamt 16 Raumcontainer dienten der Einsatzzentrale als Bürocontainer oder wurden als Aufenthaltscontainer von den Beamten genutzt.

 

Die im Vorfeld befürchteten Krawalle blieben aus. Bis auf einige wenige Ausnahmen verlief das Gipfel-Treffen recht ruhig. Die Polizei bedankte sich anschließend in einem Schreiben für die professionelle Dienstleistung und gute Zusammenarbeit mit TOI TOI & DIXI. 

Zurück